» CBS bestätigt verlängert Star Trek: Discovery und bestätigt offiziell die zweite Staffel
» FedCon 2018
» Discovery Episoden
» Endlich ist es soweit
» Star Trek Discovery
 
 


erweiterte Suche
 
 
Menü
News
Gallerien/Agentur
Links
Bannertausch
Kontakt
Impressum
 
Staffeln
Discovery Staffel 1
Enterprise Staffel 1
Enterprise Staffel 2
Enterprise Staffel 3
Enterprise Staffel 4
Classic Staffel 1
Classic Staffel 2
Classic Staffel 3
TNG Staffel 1
TNG Staffel 2
TNG Staffel 3
TNG Staffel 4
TNG Staffel 5
TNG Staffel 6
TNG Staffel 7
Deep Space Nine Staffel 1
Deep Space Nine Staffel 2
Deep Space Nine Staffel 3
Deep Space Nine Staffel 4
Deep Space Nine Staffel 5
Deep Space Nine Staffel 6
Deep Space Nine Staffel 7
Voyager Staffel 1
Voyager Staffel 2
Voyager Staffel 3
Voyager Staffel 4
Voyager Staffel 5
Voyager Staffel 6
Voyager Staffel 7
 
Filme
Star Trek 1
Star Trek 2
Star Trek 3
Star Trek 4
Star Trek 5
Star Trek 6
Star Trek 7
Star Trek 8
Star Trek 9
Star Trek 10
Star Trek 11
Star Trek 12
Star Trek 13
 
Schiffe
Sternenflotte
Klingonen
Cardassianer
Romulaner
Andere
 
Login


 
Partner
 
Design by
 
  News
Montag 02. 05. 2011
Allgemein

Das Filmstudio Paramount macht seine Planungen für die kommenden Monate öffentlich. Die "Star Trek"-Fortsetzung muss demnach bis zum nächsten Januar abgedreht sein.

Dateline berichtet nun, dass die Dreharbeiten zu letzterem im Laufe des Januar 2012 beginnen sollen. J. J. Abrams, der derzeit seinen Film "Super 8" abschließt und ihn danach bewerben wird, könne dann wahrscheinlich als Regisseur zu "Star Trek" zurückkehren.

Die Dreharbeiten zu "Star Trek XI" hatten dreieinhalb Monate in Anspruch genommen. Nimmt man dies als Maßstab, müsste die erste Klappe für die Fortsetzung allerspätestens im September 2011 fallen, wenn Pine im Januar 2012 bereits den nächsten Film drehen soll. Der US-Kinostart von "Star Trek XII" ist für den 29. Juni 2012 vorgesehen.
0 Kommentare


Sonntag 23. 01. 2011
Allgemein
Stargäste auf der FedCon
von StarTrekGuide

Stargäste auf der FedCon

Richard Dean Anderson
Stargate SG-1 (Colonel Jack O'Neill) und MacGyver

Robert Duncan McNeill
Tom Paris, VOY

Lance Henriksen
Frank Black, Millenium

Wil Wheaton
Wesley Crusher, TNG

Paul McGillion
Dr. Carson Beckett,
Stargate: Atlantis

Marina Sirtis
Deanna Troi, TNG

Jeremy Bulloch
Boba Fett, Star Wars

Daniel Logan
Young Boba Fett
Star Wars

Nicole de Boer
Ezri Dax - DS9
S. Bannerman - Dead Zone

Sean Maher
Dr. Simon Tam,
Firefly - Serenity

Bonnie Piesse
Aunt Beru, Star Wars

Dirk Benedict
Lt. Starbuck - BSG
Face - The A-Team

Tony Amendola
Master Bra'tac, SG1

Kate Hewlett
Mrs. Miller, SGA

Arlene Martel
T'Pring, TOS

Kate Vernon
Ellen Tigh, BSG
Comm. Valerie Archer, VOY

Carel Struycken
Mr. Homn - TNG

Gigi Edgley
Chiana, Farscape

Garrett Wang
Master of Ceremonies
0 Kommentare


Sonntag 21. 11. 2010
Allgemein

Die Dreharbeiten sollen nach wie vor im Sommer 2011 beginnen, der Filmstart ist für den 29. Juni 2012 geplant.
Neue Berichte, die sich auf das Gespräch mit Dooley beziehen und melden, das Drehbuch zum nächsten Kinofilm sei so gut wie fertig, sind jedoch nach Recherchen von TrekMovie nicht zutreffend. Der Website zufolge ist das Drehbuch laut Autor Roberto Orci erst Anfang 2011 fällig. Die Autoren haben vor ungefähr einem Monat mit der Arbeit daran begonnen.
0 Kommentare


Montag 08. 11. 2010
Allgemein

Nun erzählte Cryptics CEO Jack Emmert Eurogamer, dass eine Free-2-play-Option gar nicht ausgeschlossen ist:

Jack Emmert: "Ich bin mir sicher, dass sich die Leute fragen, ob wir das bei 'Star Trek Online' auch so machen. Die Frage, die sich stellt, ist: Wie gut funktioniert es bei 'Champions Online'? Wir haben uns noch nicht auf die eine oder andere Möglichkeit festgelegt.

Wenn die Leute also wollen, dass 'Star Trek Online' free 2 play wird, dann sollen sie 'Champions' spielen und mithelfen, dass das ein großer Erfolg wird. Denn das würde eine aussagekräftige Nachricht senden."

Der allgemeine Trend vom Abo-Bezahlsystem zu einem Free-2-play-System mit kostenpflichtigen Zusatzinhalten zu wechseln, wurde bereits erfolgreich von Turbine bei den Spielen "Dungeons & Dragons Online" und jüngst auch "Der Herr der Ringe Online" umgesetzt.
0 Kommentare


Montag 11. 10. 2010
Allgemein
Interview mit Karl Urban
von StarTrekGuide

Karl Urban beschreibt, wie es ihm gelang, in den vertrauten McCoy-Charakter zu schlüpfen und nennt Mai oder Juni 2011 als Zeitpunkt für den Drehstart des nächsten "Star Trek"-Films.
Auf die Frage, ob es aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades des Charakters schwierig gewesen sei, in die Rolle als McCoy zu finden, antwortete er: "Es war einschüchternd, weil ich schon seit langem ein Fan der Serie war. Ich war einer der Älteren aus der Schauspielerriege, der die Classic-Serie kannte. Also hatte ich sehr großen Respekt davor, in die Rolle zu schlüpfen, die über 40 Jahre lang so wundervoll von DeForest Kelley gestaltet worden war. Ich fand daher, dass es unbedingt eine Stetigkeit geben musste zwischen dem, wie er so wunderbar die ältere Version des Charakters darstellte und der jüngeren Variante, die ich spiele. Es musste eine Verbindung zwischen den beiden geben. Es ging für mich wirklich darum, die Essenz des Charakters zu erfassen und herzustellen und dann eine jüngere Version davon inspirieren zu lassen. Ich wollte sicherstellen, dass Pille unverkennbar Pille sein würde."
0 Kommentare




« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ]
 
StarTrekOnline

 
Vote It

 
Informatives
Geburtstage
Shops
Lebensformen
 
Sprachen
Czech_RepublicFranceGermanyGreat_BritainGreeceItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRussiaSlovak_RepublicSpainSwedenTurkeyUkraina
 
Ränge
Sternenflotte
Gorn
Ferengi
Klingonen
Romulaner
Cardassianer
TalShiar
Bajor
 
Direktiven / Regeln
Verfassung der UFP
Vertrag von Babel
Khitomer Abkommen
Der Vertrag von Algeron
Sternenflotte
Sternenflotte Temp
Ferengi
Klingonisch
 
Crews
Discovery
Enterprise
Classic
Next Generation
Deep Space Nine
Voyager
 
Schauspieler
Classic
 
Geschichte
Föderation
Klingon
Romulaner
Dominion
Vulkanier
Cardassia