» Star Trek: Discovery - Produzent lüftet Geheimnis des Klingonenschiffes
» Endlich ist es soweit
» Star Trek Discovery
» COMIC CON GERMANY 2017 IN STUTTGART VERZEICHNET ERNEUT ERFOLGREICHEN ABSCHLUSS
» Das war Sie nun also schon wieder...
 
 


erweiterte Suche
 
 
Menü
News
Gallerien/Agentur
Links
Bannertausch
Kontakt
Impressum
 
Staffeln
Discovery Staffel 1
Enterprise Staffel 1
Enterprise Staffel 2
Enterprise Staffel 3
Enterprise Staffel 4
Classic Staffel 1
Classic Staffel 2
Classic Staffel 3
TNG Staffel 1
TNG Staffel 2
TNG Staffel 3
TNG Staffel 4
TNG Staffel 5
TNG Staffel 6
TNG Staffel 7
Deep Space Nine Staffel 1
Deep Space Nine Staffel 2
Deep Space Nine Staffel 3
Deep Space Nine Staffel 4
Deep Space Nine Staffel 5
Deep Space Nine Staffel 6
Deep Space Nine Staffel 7
Voyager Staffel 1
Voyager Staffel 2
Voyager Staffel 3
Voyager Staffel 4
Voyager Staffel 5
Voyager Staffel 6
Voyager Staffel 7
 
Filme
Star Trek 1
Star Trek 2
Star Trek 3
Star Trek 4
Star Trek 5
Star Trek 6
Star Trek 7
Star Trek 8
Star Trek 9
Star Trek 10
Star Trek 11
Star Trek 12
Star Trek 13
 
Schiffe
Sternenflotte
Klingonen
Cardassianer
Romulaner
Andere
 
Login


 
Partner
 
Design by
 
 

Die Temporalen Direktiven

1. Direktive

(Temporale Hauptdirektive)Verhinderung der Unterbrechung der Zeitline
Die Crew eines Zeitschiffs muß unter allen Umständen die Aufrechterhaltung der bestehenden Zeitline gewährleisten.

2. Direktive

Schutz der Zukunft
Die Crew eines Zeitschiffs muß alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die bestehende Zukunft vor der Bedrohung durch temporale Anomalien oder Paradoxien aus anderen Zeitrahmen zu bewahren.

3. Direktive

Wiederherstellung einer unterbrochenen oder veränderten Zeitlinie
Die Crew eines Zeitschiffs muß versuchen für den Fall einer bereits eingetretenen Veränderung der Zeitlinie, diese Abweichung zu Korrigieren und ist autorisiert zur Durchführung solcher Prozeduren auf einen angemessenen Handlungsspielraum zurückzugreifen.

4. Direktive

Rekrutierung von Lebensformen eines anderen Zeitrahmens
Um die in Direktive 3 beschriebenen Reparaturprozeduren schnellstmöglich durchzuführen, könnte es notwendig werden, Lebewesen aus anderen Zeitrahmen zu rekrutieren. Die Crew eines Zeitschiffs ist autorisiert dies zu tun, solange dadurch keine neuen Anomalien erzeugt werden und der kalkulierbare Schaden kompensiert oder repariert werden kann.

5. Direktive

Eliminierung nicht kalkulierbarer Risiken
Sollte es als gesichert gelten, dass eine Anomalie nur durch Eliminierung einer Komponente der Vergangenheit beseitigt werden kann, so ist die Crew eines Zeitschiffs autorisiert eine entsprechende Operation durchzuführen. Jegliche Kontaktaufnahme oder unnötige Verzögerungen sind hierbei untersagt.

6. Direktive

Notfallprozeduren
Sollte aufgrund eines Notfalls ein Mitglied einer Zeitschiffcrew in einem anderen Zeitrahmen, als dem eigenen gefangen oder gestrandet sein, so hat dieses Crewmitgleid bis zu seiner Rettung die Pflicht jeglichen unnötigen Kontakt zu anderen Lebewesen zu vermeiden, sich den Zeitgegebenheiten anzupassen und eine Fluchtmöglichkeit zu suchen. Mögliche technische Ausrüstungsgegenstände sind entweder mit sich zu führen oder zu zerstören.

 
StarTrekOnline

 
Vote It

 
Informatives
Geburtstage
Shops
Lebensformen
 
Sprachen
Czech_RepublicFranceGermanyGreat_BritainGreeceItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRussiaSlovak_RepublicSpainSwedenTurkeyUkraina
 
Ränge
Sternenflotte
Gorn
Ferengi
Klingonen
Romulaner
Cardassianer
TalShiar
Bajor
 
Direktiven / Regeln
Verfassung der UFP
Vertrag von Babel
Khitomer Abkommen
Der Vertrag von Algeron
Sternenflotte
Sternenflotte Temp
Ferengi
Klingonisch
 
Crews
Enterprise
Classic
Next Generation
Deep Space Nine
Voyager
 
Schauspieler
Classic
 
Geschichte
Föderation
Klingon
Romulaner
Dominion
Vulkanier
Cardassia